Grimms Kinder im Interview

Thomas Pill ist Regisseur und Filmemacher. Auf sein Konto gehen Low-Budget-Spielfilme wie Das kalte Gericht, Alice- The Darkest Hour und die Kurzgeschichtensammlung in Spielfilmlänge Stories of the Dead - Die Farm.

Christian Sklous ist nach eigener Aussage schon überall im „besseren Hartz-IV-TV“ zu sehen gewesen. Er war aber auch schon Darsteller in mehreren TV-Filmen, bei Hubert und Staller und in gleich mehreren Folgen Tatort. Vor allem aber ist er ständiger Kollaborateur von Thomas Pill.

Gemeinsam arbeiten die beiden derzeit an der Horror-Komödie Grimms Kinder - ein Film, der ursprünglich Die Boten des Todes heissen sollte und der eine illustre Besetzung vorzuweisen hat: Martin und Dustin Semmelrogge, Micaela Schäfer, Annika Strauss, Thomas Goersch (Die letzten beiden kennen wir schon aus dem Neurotainment Podcast) - und auch mit dabei: Sonya Kraus als Aschenputtel.

Über diesen Film - und über vieles mehr reden wir in dieser Folge des Neurotainment Podcasts.



Mehr Infos zu Christian Sklous:

https://www.crew-united.com/de/Christian-Sklous_317712.html#!searchterm=sklous

https://www.imdb.com/name/nm1748084/?ref_=fn_al_nm_2

https://www.instagram.com/christiansklous/?hl=de

https://www.facebook.com/christian.sklous

Mehr Infos zu Thomas Pill:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Thomas_Pill

https://www.crew-united.com/de/Thomas-Pill_317709.html

https://m.imdb.com/name/nm5714901/?ref_=fn_al_nm_0

Mehr Infos zu Grimms Kinder:


https://www.facebook.com/Grimms-Kinder-DIE-BOTEN-DES-TODES-383104418506949/

Und hier gehts zur Produktionsfirma dazu:
https://www.facebook.com/Wizzard-Movie-Entertainment-829362020507914/

Bis zum nächsten Mal.

Die Zukunft ist frei.

Z

 

>

Schreibe den ersten Kommentar

Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung überprüft